Sie sind hier:  >>> Creo Elements  >>> Modeling 

Modeling

 

Wichtigste Kundenvorteile:

  • Durchgängige leicht verständliche Benutzerführung, deshalb wird schon nach kurzer Einarbeitungszeit produktives Arbeiten ermöglicht.
  • Die schnellste Art und Weise, 3D-Konstruktionen zu erstellen und zu verändern
  • Es werden keine unnötigen Informationen wie Entstehungs-Historie oder ähnliches benötigt, deshalb können auch mit anderen Systemen erzeugte Volumenmodelle nach dem Import, genauso wie selbst erzeugte, bearbeitet werden.
  • Hohe interne Genauigkeit, deshalb entstehen beim Export zu weiter-verarbeitenden Systemen (CAM usw.) kaum Probleme.
  • Eingebundene Produktfamilie, die CAD-Daten für nachgelagerte Anwendungen zur Verfügung stellt.
  • Skalierbare Umgebung für Unter-nehmen und Produkte jeder Größe.

 

Verfügbare Plattformen:

HP-UX (bis Rev.13.20), Windows 7 / 8.1 / 10 - 32 und 64Bit

 

Standart-Schnittstellen:

STEP, IGES (3D und 2D), SAT, Pro/E-Granite, Siemens NX, SolidWorks, Inventor, SolidEdge.

 

Nur Export:

STL, VRML, ISO-Draw, eDrawings (3D und 2D), PCB. - 2D: MI, DXF, DWG, DWF, PDF.

 

Zusatz-Module:

u.a. für Formen- und Werkzeugbau, Blechbearbeitung, Konstruktion von Kabelbäumen, Stahl- und Anlegenbau, Rohleitungs- und Behälterbau, Finite Elemente Berechnung, Normteil-Verwaltung, Erzeugung komplexer Freiformkörper.
Verfügbare Sprachen: Englisch, Deutsch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch.

 

Weitere Informationen hier...

 






(C) 2015 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Inhaltsverzeichnis

  |